***Fremdsprachen*** ***Hörverstehen***

Früher gab es kaum Klassenarbeiten, die Hörverständnis einschlossen. Moderner Fremdsprachenunterricht sieht heutzutage anders aus.

Dennoch bereitet vielen Schülern gerade das Hörverstehen große Schwierigkeiten. Woran hängt das? Meistens greifen beim Hörverstehen drei große Kompetenzbereiche ineinander:

  1. Sprechkompetenz
  2. Lesekompetenz
  3. Transferfähigkeiten

Wie hängen Sprechkompetenz und Hörkompetenz zusammen?

Beim Hörverstehen werden den Schülern kleine Texte und Dialoge vorgespielt. Diese Texte wurden von Muttersprachlern oder Lehrern mit muttersprachler-ähnlichen Kompetenzen vertont. Geschwindigkeit und Intonation sind oft gerade Lernern mit A1-B1 Sprachniveau fremd. Sie befinden sich erst am Anfang des fremdsprachlichen Unterrichts und können die sprachlichen Äußerungen und Zeichen noch nicht mit Gelerntem verbinden. Um dem vorzubeugen, ist es notwendig vor allem die ‚Vorlesekompetenz‘ zu üben. Aus meiner Erfahrung zeigt sich, dass Schüler erst dann sicher in der Lage sind hörverständliche Aufgaben sicher zu bewältigen, wenn sie selbst in der Lage sind die benutzten Wörter richtig zu sprechen.

Welche Rolle spielt die Lesekompetenz beim Hörverstehen?

Das Hörverstehen besteht aus zwei Teilen: dem Text, der vorgespielt wird und einem  Multiple-Choice- Test, anhand dessen überprüft wird, in wieweit die Schüler den gehörten Text verstanden haben. Die Fragen orientieren sich meist chronologisch am vorher gehörten Text. Um die Fragen richtig zu verstehen, ist das ständige Lernen und Vorlesen der Vokabeln unerlässlich.

Transferfähigkeiten

Sind die Vokabeln gelernt, die Aussprache der Wörter geübt, kommt es nun auf die wohl entscheidende Fähigkeit des Transfers an. Die Texte aus den einzelnen Lektionen der Bücher sind gerade in der Mittelstufe (5-10) wenig variabel. Die jeweiligen Lehrwerke bieten passende Hörverständnistrainings an und zu fast jedem Buch gehört heute eine Audio-CD, mit deren Hilfe die Aussprache und das Hörverstehen geübt werden kann. Ideal ist es, wenn die Texte im Buch vor der Klassenarbeit etwas umgestellt oder leicht umformuliert werden. Nur so lernen es Schüler verschiedene Sprachvarianten richtig zu verstehen und können ihr erworbenes Lernwissen auf die teilweise unbekannten Ausdrucksweisen im Hörverständnis übertragen.

Übungsmaterialien

ab Klasse 9

Bücher mit CDs Englisch

Sehr gutes Training , für die Realschule gemacht, eignet sich hervorragend zum Einstieg ins fremdsprachliche Hörverstehen für Gymnasiasten (Englisch)

Dieses Buch bietet sehr viele Hörübung und liefert eine CD mit Übungsmaterialien/ Arbeitsblättern noch dazu. (Englisch)

Meine „Bibel“ des Hörverstehens : Collins English for Life

Bücher mit CDs Französisch

Sprachenzertifikat Französisch

Französisch Sekundarstufe 1

Online-Übungen

Sehr schöne Seite, um im Internet Hörverständnis zu schulen (Englisch)

Französisch Hörverstehen

Sehr schöne Französischseite zum Hörverstehen

 

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.